Ein Mischwald entsteht im Bollwintal

Update von der WikiWoods-Pflanzung 2009

2.000 kleine Rotbuchen pflanzten Freiwillige von WikiWoods im Jahr 2009 auf unserer Stiftungsfläche Bollwintal in einem Waldgebiet bei Gollin (Brandenburg).

Die Laubgehölze konnten sich hervorragend im Kiefernforst etablieren und viele von ihnen haben bereits eine Höhe von 5 bis 7 Metern erreicht. In unseren Augen: Ein toller Erfolg dieser Aktion!

Mehr dazu hier bei WikiWoods.

Eindrücke von unserer Waldbegehung im Bollwintal. Die Laubgehölze haben sich prächtig entwickelt.