1% for the Planet

Unternehmen für die Umwelt

Egal um welche Branche es geht - Grundlage für erfolgreiches Wirtschaften sind natürliche Ressourcen und intakte Ökosysteme. Das haben auch die Gründer der Initiative 1% for the Planet erkannt. Yvon Chouinard, Gründer des Outdoorunternehmens Patagonia, und Craig Mathews, Eigentümer des Anglerausstatters Blue Ribbon Flies, riefen die Initiative im Jahr 2000 ins Leben. Inzwischen gibt es weltweit über 1000 Mitglieder, die jährlich 1% ihres Umsatzes für den Naturschutz spenden. Eine Online-Plattform vernetzt Unternehmen und Umweltorganisationen.

 

Die Michael Succow Stiftung ist gemeinnütziges Mitglied der 1 %-Initiative. Wir freuen uns, wenn Ihr Unternehmen eines unserer Projekte unterstützt! Kontaktieren Sie uns, um mehr über die Initiative und Ihre Beteiligungsmöglichkeiten zu erfahren.

 

Ihr Ansprechpartner:
Verena Seitz
Tel.: 03834-83542-13
E-Mail: verena.seitz@succow-stiftung.de